In luftiger Höhe

fühlt man sich doch deutlich wohler, als wenn man den Kopf in den Sand steckt!

Da wir hier alle eine gute Portion Ablenkung gebrauchen konnten und gleichzeitig die Mädels nicht so gern was hier machen wollten, befanden wir die Idee, die Heimatstädte des Mannes-der-wieder-hier-wohnt, aufzusuchen besonders reizvoll.

Denn dort ist in den wärmeren Monaten jeden ersten Samstag im Monat ein grandioser Trödelmarkt, der nicht nur durch seine Vielfältigkeit, sondern auch durch seine Lage, immer einen Besuch wert ist.

So schlenderten wir also in den ersten Stunden durch die Parkanlagen, ergatterten das ein oder andere Schätzchen und aßen Mittags dann sehr Elfenfreundlich in der Salatbar, extrem köstlich, alles super frisch und ein ganz freundlich helles Ambiente.

Aber das hat ja jetzt nicht soviel mit luftiger Höhe zu tun, ich weiß. Wobei für so einen Plattlandindianer wie Frau Pummelfee ist auch schon der Teuteburger Wald ein messbarer Höhenunterschied :-).

Ne es ging dann zum Herrmann :-).

Wie Monumente deren Standortrichtigkeit seit Jahrzehnten, wenn nicht gar Jahrhunderten umstritten sind sollen das super Event für 2 Vorpupertistinnen sein?

Neee – so kulturell veranlagt sind die Beiden dann wirklich nicht 🙂

Aber direkt zum Fuße des Hermanns ist auch ein klasse Hochseilgarten und wenn uns auch sonst die horrenden Preise eher abgescheckt hatten, so sollte es diesmal soweit sein.

Das Wuselkind im Übungsparcours.

In einem Anfall von Wahnsinnigkeit hatte sich auch Frau P. einen Sicherungsgurt anglegen lassen und schwang sich gemeinsam mit ihren Liebsten todesmutig in luftiger Höhe.

Die erste Runde ging auch noch ganz hervorragend, auch wenn Mama Pummelfee einmal einen Rüffel vom großen Wuselkind kassierte.

Mama jetzt reiß Dich mal zusammen und mach weiter, das ist ja peinlich!

Mama Pummelfee war etwas in schlendern geraten, hang in luftiger Höhe und amüsierte sich königlich über ihre hängende Situation, inkl. Spaziergängerpublikum, was sich bereits unten versammelt hatte :-).

Bei der zweiten Runde wurden wir aber wohl etwas größenwahnsinnig und nahmen die schwere Runde.

Nachdem das kleine Wuselkind das zweite Mal kaum auf die nächste Plattform kam, weil ihr Sicherungseil sich immer wieder verharkte (Kind nur knapp groß genug) und Mama Pummelfee einmal einen ganz heftigen Dreher in 13 Meter Höhe hätte, ließen sich Frau Pummelfee und Wuselkind klein von einem der Scouts abseilen. Kind war erst etwas traurig, sah es aber dann ein und hat sich diesen Kurs jetzt fest fürs nächste Jahr vorgenommen.

Allerdings konnte ich so wenigstens noch einpaar Beweisfotos meiner kühnen Kletterkönige schießen.

Großes Wusel

Aber egal wie hoch oben man trohnt, irgendwann muß jeder mal wieder auf den Boden der Tatsachen kommen (sonst wird man ja größenwahnsinnig :-)) – hier wurde das nett mit Abseilbahn gelöst.

So alle wieder vereint

und schnell noch ne Pommesbude stürmen, hatten sich die Kletterer nämlich a) wirklich verdient und b) nur gesund würden wir dann auch nicht durchkriegen bei den Vorpupertistinnen 🙂

Falls Ihr mal in Ostwestfalen unterwegs seit und lust auf Bewegung in luftiger Höhe und austesten der eigenen Grenzen im sicheren Rahmen habt, wir können es nur empfehlen.

Und glaub mir, es tat soooo gut die Wusels mal wieder so ausgelassen lachen und toben zu sehen, nachdem Chaos der letzten Woche hier.

Jetzt versuch ich noch eben meine Knochen zu sortieren und falle dann in einen komatösen Schlaf 🙂

Eure Pummelfee (mit Schmerzen überall, lustiger Weise nur nicht im Rücken:-))

Advertisements

Über vonpummelfeezuelfe

Über mich? Steht doch alles im Blog! :-)
Dieser Beitrag wurde unter We are Family - Wuselhausens Sonnenbringer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu In luftiger Höhe

  1. Christina schreibt:

    Das finde ich ganz schön mutig von dir, auch wenn du dem großen Wuselkind ein wenig peinlich warst… Nie im Leben würde ich mich auf so ein Hochseil trauen! Absolutes no-go!

    hochachtungsvolle Grüße 😉

    Christina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s