Oha ich glaub der Hund will bleiben :-)

Wie oft hat Frau Pummelfee über die „dunkle Seite“ des Herrn Hundeopa geschrieben.

Dieser Hundemann, der sich sonst gern zum Pipi durch die Gegend tragen läßt, dem Hundemann dem ich schon nen Bollerwagen für längere Spaziergänge holen wollte, weil man an gewissen Tagen wohl mit einer Schnecke an der Leine schneller wäre.

Dieser Hundemann erwacht ja bekanntlicher Weise zum spontanen Hochleistungssportler, wenn er die Chance zur Flucht sieht.

Ich habe wirklich fast alle Nachbarn in der ersten Zeit in Ihren Gärten kennen gelernt, während ich dem Ausgebrochenen durch die Gemeinde verfolgte, weil hier irgendjemand die Tür aufgelassen hatte.

Genau dieser Hund hatte heute wieder diese Chance.

Frau P. hatte sonntagsunübliche die Putzwut gepackt und schwang hier fröhlich Sauger, Wischer, Staubtuch zum allgemeinen verhübschen der häuslichen Umgebung.

Zu diesem Zwecke wurde die beiden Wintergartentüren weit geöffnet und der Hundeopa auf seinem „Tagesbett“ (meinem Schlafzimmer) eingesperrt.

Tja irgendwann war alles sauber, Frau P. öffnete wieder die Tür, vergaß aber die anderen zu schließen, passiert also nicht nur den genkompatiblen Nachfahren hier :-).

Irgendwann ein Blick in den Garten und wer schnuffelt da fröhlich OHNE LEINE vor sich hin? Genau der Herr Hundeopa.

In diesem Moment wurde Frau Pummelfee auch schon vom Hundemann entdeckt und Frau P. sah sich schon in Badeschlappen und Joggingsachen durchs Gebiet düsen.

Aber – wie heißt es so schön: Wunder geschehen, ich glaub daran……

Aus einem spontanen Impuls rief Frau P. den Hundemann und riskierte somit eben diesem einen Vorsprung für die anschließende Treibjagt zu verschaffen und was geschah dann?

Der Hundemann kam fröhlich wedelnd reingelaufen !!!!

Ich war so baff das ich umgehend die letzte, im Kühlschrank befindliche Mettwurst dem Herrn als Belohnung offerierte und kann mein Glück immer noch nicht fassen ! 🙂

Also entweder wird der Hund einfach nur alt oder wir kommen hier wirklich einen Schritt näher an die gewünschte – Hund hört auch draußen – Situation 🙂

So jetzt näh ich was, bei meinem Glück heute, kann das nur schön werden 🙂

Es grüßt

Frau Pummelfee – die Hundeflüsterin 🙂

Advertisements

Über vonpummelfeezuelfe

Über mich? Steht doch alles im Blog! :-)
Dieser Beitrag wurde unter Tierisches und andere Angebereien :-) veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Oha ich glaub der Hund will bleiben :-)

  1. Synapse schreibt:

    Einfach nur köstlich zu lesen. Ehrlich. Und so bildlich vorstellbar. Mehr, mehr, mehr davon!

  2. Christina schreibt:

    Hey, da er nun weiß, dass es bei dir ein Stück Mettwurst gibt fürs Bravsein, klappt das ja vielleicht auch in Zukunft! Ich drücke die Daumen.

    LG Christina

  3. schnackeline schreibt:

    Sag ich doch :-). Wenn er endlich begriffen hat, dass er bei Euch bleiben darf, dann hört er auch und fühlt sich zuhause. Langsam scheint er an sein Glück zu glauben. Weiter so!

    LG Schnackeline

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s