Man muß sich auch die Vorteile aus so einer Reise ziehen

Menschen die lange verreisen brauchen manchmal andere Dinge als zuhause für diese Reise.

Menschen die lange verreisen müssen sich diese Sachen eigentlich immer neu besorgen.

Wo Menschen die lange verreisen noch Menschen zuhause haben, die zwar nicht mit verreisen aber super Einkaufsberater sind, da wirds teuer für die Menschen die verreisen :-).

Wer mir jetzt unterstellt, daß ich versuche sein Geld zu verprassen, damit er nicht mehr fliegen kann, dem wiederspreche ich lauthals! Wobei die Idee auch was hätte :-).

Aber nein, das Thema steht jetzt.

Trotzdem oder gerade deswegen, sind Frau P. und der Mann-der-noch-hier-wohnt mal in die nächst größere Stadt gedüst, weil es dort doch um einiges mehr Auswahl an Reiseequipment zu ergattern gibt.

Manche Sachen fand Frau P. doch sehr spannend.

Microfaserhandtücher in Badelakengröße die ich eigentlich nur vom putzen kenne, die um sovieles leichter und platzsparender sind, als die normalen und die Dinger funktionieren sogar!

Unterdruckbeutel oder wie die auch immer in Echt heißen mögen, die Wollpullis und co auf ein Minimum reduzieren.

Außerdem viele bestimmt nützliche aber auch bestimmt unnütze Dinge, für die man ein heiden Geld ausgeben kann.

Der Mann war aber eigentlich recht sparsam, ergatterte einige Dinge und war schwer zufrieden.

Frau P. half engagiert mit, wurde für reduzierte Fundstücke gelobt und sowieso sehr hoffiert, es hat schon Vorteile wenn der Mann es einem so schön wie möglich machen möchte, weil er um den Zwiespalt weiß, den man bei solchen Aktionen mit sich ausmacht.

Ich hatte allerdings auch wirklich gute Laune, wir alberten viel herum, könnte ein gaaaanz kleines bischen daran liegen, daß wir nur zu zweit unterwegs waren, die Zuckerschnecken waren zufriedenst verkauft und so hatten wir einen heiligen halben Tag für uns :-).

Da Frau P. natürlich selbst im Treckingladen Mädchen bleibt, ergatterte sie einpaar wirklich schicke Flip Flops eines Treckinghersteller, die nicht nur sau bequem, sondern auch wirklich super reduziert waren und das zwischen 2 Treckingjacken, die der Mann anprobierte, ja ich weiß, ich bin Profi :-).

Leider wurde dadurch wieder Frau Ps. Jäger und Sammlertrieb geweckt und somit der Mann, der ja ganz Manntypisch recht schnell alles zusammen hatte, noch mal eeeeben in den nächsten Laden mit den roten Logos geschleppt, nur um mal zu gucken …. :-).

Ich wollte auch eigentlich wirklich nichts kaufen, nur mal anprobieren ob was geht, so als Waagendauerschleifensteher aber Hosenrutscherlady und was soll ich sagen, eine super schöne Jeans paßte sich perfekt an meine erotischen Angriffsflächen an und obwohl ICH diese trotz allem artig wieder weggehangen hätte, befand der Mann, das es quatsch wäre dieses gute Stück nicht in den Wuselhaushalt einziehen zu lassen.

So kam Frau zu einer gesponserten Jeans :-).

Hoffentlich braucht er nächsten Monat noch was für seine Reise, ich hätte so gern noch einpaar neue Tops :-).

LG

Eure Pummelfee

Advertisements

Über vonpummelfeezuelfe

Über mich? Steht doch alles im Blog! :-)
Dieser Beitrag wurde unter Der laaaange Weg zur Elfe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s