Danach und davor

Es ist der Tag danach. Der erste Alltagstag nach dem emotionalen Gau.

Konnte gestern noch der Schmerz hinter der Hoffnung, dem Erlebten und auch dem Glück, doch noch ein Wir zu sein zurück gesteckt werden, so traf er mich heute mit voller Wucht.

Es fühlt sich irgendwie nicht wirklich geklärt an.

Mir fehlt etwas, mir fehlen einfach die Beweise.

Es wurde versprochen, es wurde beteuert, es wurde geplant, bis Sonntagabend.

Dann wurde von ihm ein Schalter umgelegt, daß Bestehen der Liebe gefeiert.

Aus den verzweifelten, wurden romantische Liebesbekundungen und erst fühlte es sich gut an.

Es fühlte sich auch irgendwie nach Sieg an.

Da konnte ich rational an alles heran gehen, die Chancen logisch ausmalen, analysieren, reflektieren, Chancen sehen.

Heute ist da die Vergangenheit, die so präsent ist.

Das Wissen was geschehen ist, daß Wissen das es wieder geschehen war.

Die Angst, daß die Beteuerungen nicht eingehalten werden.

Die immer noch ungeklärten Fragen.

Da ist er, der alles gut machen will, der mit schon zu guter Laune von seinem Tag erzählt beim Abendbrot, körperliche Nähe sucht.

Irgendwie ireal, irgendwie falsch und richtig zugleich.

Ich lache mit ihm und will mich zurück ziehen.

Ich Liebe, will Vertrauen aufbauen, will glauben.

Aber heute geht es irgendwie noch nicht…. vielleicht morgen?….

 

 

Advertisements

Über vonpummelfeezuelfe

Über mich? Steht doch alles im Blog! :-)
Dieser Beitrag wurde unter Emotionales veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s