Wie toll sind die denn bitte?

Da war doch mal was mit den Engel und so.

Heute habe ich 2 gesehen.

Eigentlich sehe ich sie fast jeden Tag aber heute haben sie mir die Tränen in die Augen getrieben.

Das hier ist der Grund

Hat einbischen was von Suchbild oder?

Die Erklärung aber ist sehr simpel.

Heute morgen putze ich etwas im Wuselhaus rum und als ich grad die Schonbezüge des Sofas draußen ausschüttelte (oh wie klassisch :-)), sprach mich meine Nachbarin an:

Tini, Du nähst doch oder?

– Ja, zumindest manchmal (eigentlich schon lange nicht mehr, weil mein altes Nähzimmer zur Auszugsrumpelkammer nach seinem Auszug wurde und es mir immer noch weh tut rein zu gehen aber das sagt man ja nicht auf so eine einfache Frage)

„Du ich hab noch so eine alte Nähmaschine mit Tisch möchtest Du die haben, vielleicht zur Deko?“

– Cool, wie nett, klar gerne, warte ich komm gleich raus, hol mir nur was zu trinken.

Nettes Geplänkel im Hof, während wir den kleinen Sohn der Nachbarn davon abhielten mein neues Bett zu zerstören 🙂 aufeinmal, die Nachbarin:

Björn baut Dir übrigens grad ein Tor in unserer Garage (zeigt nach hinten)

– Björn baut WAS?

Na Deins ist doch so verzogen und aufgequollen und da Björn eh noch soviel Holz in der Garage hat (er ist Schreiner) dachten wir, Du freust Dich, ist zum Geburtstag nächste Woche oder so.

WIE HAMMERGEIL SEID IHR DENN BITTE?

Eine halbe Stunde später hang das neue Tor mit allen Finessen im Torrahmen, hier mit Vergleich, die olle Platte daneben war das Alte

Beim Probeöffnen und ausprobieren, daß es nun leicht ins Schloss fällt und überhaupt ganz toll ist, kamen mir dann doch 2 Tränchen und ich konnte nur noch so sinnvolle Sätze sagen, wie.

– Ihr seid so bekloppt

– Wie toll ist das denn Bitte?

– Ihr seid super Nachbarn, echt!

– Ich find Euch super.

– Danke, Danke, Danke

Jetzt mal ehrlich? Das war Engelgleich oder?

So viel ist hier grad so schwer und dann kommen da einfach einpaar Menschen, wie eben diese Nachbarn, meine Eltern, die anderen Nachbarn, liebe Freundinnen und tun irgendwelche Dinge, manchmal kleine Gesten, manchmal ganze Tore 🙂 und da denkt sich selbst die traurigste Frau P. :

Scheiße man, soviel kann ich nicht verkehrt machen im Leben, wenn ich das Glück hab, noch so viele liebe Menschen um mich zu haben!

Für heute mit einem Dauergrinsen gesegnet, wünsch ich Euch einen schönen Start in die Woche!

 

Advertisements

Über vonpummelfeezuelfe

Über mich? Steht doch alles im Blog! :-)
Dieser Beitrag wurde unter Emotionales veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s