Der letzte Austausch und endlich wieder komplett :-)

Neumodisch wurde mir per Festnetz sms mitgeteilt, daß die Ankunft eine Stunde früher wäre.

In Empfang nahmen wir eine um Meter gewachsene Großwuseltochter, die seit Stunden fröhlich von ihren Klassenfahrtserlebnissen berichtet. 🙂

408 Fotos durften wir bestaunen, nette Geschenke wurden überreicht, viel, viel, viel gekuschelt und selbst die kleine Wuseldame ließ sich zu einem: Ich hab Dich lieb Du Großeweichewarme Du! hinreißen :-).

Etwas in Sorge war ich vorher, weil kurz nach Ihrer Ankunft der Mann mit dem lustigen Namen in meinem Handy hier noch die Rücktauschaktion machte aber die Damen haben es gut gemeistert.

Sie drückten bewußt zum letzten Mal.

Ich habe mich fürchterlich zurückgehalten ( sogar als ich die Kinder für einpaar Minuten aus dem Raum gebeten hatte) und nur einen wirklich sarkastischen Spruch in seine Richtung abgegeben und auf sein: Danke werden wir haben – sogar mir ganz ganz füchterlich auf die Zunge gebissen (wozu?wozu?wozu, meine Gedanken reichen mir) :-).
Ich habe ihm sogar viel Erfolg bei seiner Therapie gewünscht, das war nett oder?

Kurzes Intermezzo, danach blubberten wir wieder alle fröhlich durcheinander, einpaar Fragen kamen noch von der Großen wegen der erneuten Liason von ihm und ihr (sie hatte das ja alles nicht mitbekommen), weil die Andere doch immer so böse von ihm geredet hätte aber mit der Erklärung, daß sie ja auch aus einer Kultur käme und man das eben vielleicht deswegen hier nicht so verstehen könnte, war dann auch gut.

Ich achte sehr darauf vor den Kindern keine zu sarkastischen Gedanken zu äußern, sie hatten eh viel zu viel mitbekommen und meine Aussage, daß diese Dramen nun andere Laiendarstellen spielen sollen, will ich auch leben in Zukunft.

Im erwachsenen Kreis hatte ich mir etwas mehr Freizügigkeit gegönnt aber selbst als mein Gegenüber den Satz, daß er wohl besser zu einer Putzfrau mit Migrationshintergrund (die Bezeichnung war ausgesprochen noch etwas härter formuliert) passen würde, was seine geistige Stärke angeht, habe ich mir diese Äußerung verbeten.

Ich weiß das sehr viele, sehr sehr froh sind, daß ich endlich „wach“ geworden bin aber ich möchte einfach nicht das ein Niveau aufkommt, was ich auch sonst nicht leben wollen würde und mein Wissen und die Lust auf das neue Leben reichen mir aus.

Schade, ist heute noch da. Heute fühlte es sich nach Schade, daß ich Dich nur noch belächelnd angucken kann und doch, ich merke immer noch, wenn Du nur so tust, als ob Du was weißt.

Egal – nein nicht egal- ein schade ist nicht egal aber es ist nunmal das, was ich schon gestern schrieb.

Ich wurde vor einpaar Tagen gefragt, ob es für mich irgendwann nicht schöner wäre, wenn er sich ehrlich und aus ganzem Herzen für all sein Fehlverhalten entschuldigen würde und ich so vielleicht einen milderen Abschluß finden könnte.

Ich konnte es nicht beantworten, ich bin da wohl noch nicht so weit und vorallem kann ich momentan einfach nicht glauben, daß aus diesem Mund jemals wieder etwas ehrliches kommen würde.

Auch wieder schade oder?

Na ja – für heute waren diese geschriebenen Worte mein Abschluß mit unserem letzten Treffen.

Für heute freue ich mich ab jetzt nur noch ganz fürchterlich, daß meine große Wuseldame wieder da ist und auf den Weiberabend, den wir uns jetzt machen werden :-).

Wir 3!

Ja das ist das, was jetzt ganz fürchterlich zählt!!!

Schön wieder komplett zu sein!

Viel schöner, daß jetzt auch wirklich so zu fühlen!!!

Euch allen einen schönen Start ins Wochenende 🙂

 

 

Advertisements

Über vonpummelfeezuelfe

Über mich? Steht doch alles im Blog! :-)
Dieser Beitrag wurde unter Emotionales, We are Family - Wuselhausens Sonnenbringer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s