Sorgenfalten

Den Hundeopa hat’s arg erwischt und das erste Mal saß ich weinend auf dem Sofa am Wochenende und schluchzte den Mantasatz: Aber wir haben uns doch auf 15 geeinigt! 

Wir haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag hilflos über den sich quälenden Hundeopa gewacht.

Da konnten wir noch nicht richtig einordnen was er hat, er konnte sich nicht mehr hinlegen,  jaulte monoton und legte immer wieder seinen Kopf bei uns ab und wirkte verwirrt.

Es war so erschreckend, das war nicht mehr mein Hund, irgendwann morgens gegen fünf schlief er mit uns im Bett ein. Erschöpfung auf allen Seiten und ich hatte wirklich Angst das er morgens nicht mehr wach werden würde. . 

Am Sonntag schlief er den ganzen Tag in unserem Bett und dies tat er auch nachts,  diesmal bezogen der Rocker und ich aber das Sofa.

Na ja Montag kam dann beim Tierarzt raus das sein Rücken schlapp gemacht hat. 😦

Er bekam Spritzen und ich eine Tasche voll Medikamente mir.

Die Tierärztin vermutet aber auch noch beginnende Demenz 😦

Tja jetzt versuchen wir es mit dem Medikamentenpool aber er muss anschlagen,  denn der verhasste Satz viel: Wenn er sich nicht erholt wäre es nur Quälerei das wissen Sie Frau P. oder?

Ja verdammte Scheiße, dad weiß ich aber ich will es nicht wahrhaben! !! 😦

Sein schlechtes Bein durch den alten Inkakt kann er momentan nicht kontrollieren, er macht ständig einen Katzenbuckel aber die Schmerzen sind deutlich weniger. Er schläft viel und kann nur kurz raus…

Drückt doch bitte Eure Daumen das die Medis helfen, ich will Caruso nicht verlieren 😦

image

Advertisements

Über vonpummelfeezuelfe

Über mich? Steht doch alles im Blog! :-)
Dieser Beitrag wurde unter Tierisches und andere Angebereien :-) veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Sorgenfalten

  1. schneckspeck schreibt:

    Oh man, das ist übel 😦 ich dück euch die daumen für den hundeopa!

  2. Astrid schreibt:

    Schon oft hier gelesen, noch nie was geschrieben. Aber für den Hunde-Opa komme ich aus der stillen Versenkung. Ich drücke ganz, ganz fest die Daumen, dass der Cocktail anschlägt und ihr noch eine lange schöne Zeit zusammen habt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s